Die Kinderfreizeit ging diesmal nach Seeste, ein Haus in einer Bauernschaft in Osnabrücks Umgebung. Haus und Gelände waren wunderschön und boten uns für 10 Tage ein gutes Zuhause. Wir hatten draußen Platz für Fußball, Jonglieren, Lagerfeuer und Wasserspiele, und im Haus gab es außer dem Speisesaal  noch eine Turnhalle und einen gemütlichen Raum, super geeignet für die Bibelarbeiten und für den Abendabschluss.
 
Zwei Ausflüge gehörten zum Programm: wir fuhren nach Osnabrück ins Nettebad und in den Zoo.
 
Das heimliche Motto der Freizeit wurde "Improvisation". Es entstand wetterbedingt. Unvergessen für uns alle wird der Regengang in den Wald sein auf der Suche nach "Dackel Horst".
 
29 Kinder und 7 Mitarbeiter und das "Intergalaktische Küchenteam" hatten eine super Zeit!
Und nicht vergessen: Es gibt nur einen INGOLF GOLF.
 

Kinderfreizeit

Login